Der Verein „Zwergenbande Hückeswagen e.V.“

Wir sind ein Zusammenschluss engagierter Eltern, mit dem Ziel 2020 eine  waldorfpädagogische Kindertagesstätte in Hückeswagen zu eröffnen.

Wir möchten die Trägervielfalt in unserer Stadt verstärken, da es das von uns gewünschte Betreuungssetting für unsere Kinder noch nicht gab.

Mit diesem Vorhaben standen wir nicht alleine da, unser stetig wachsender Verein weist  viele Ressourcen auf.

Seit Juni 2018 sind wir ein offiziell eingetragener gemeinnütziger Verein.

Der Vorstand stellt sich aktuell wie folgt zusammen:

  1. Vorstand: Nadja Kösters
  2. Vorstand: Anne Momo Kösling
  3. Vorstand: Jan Martin Ederer
  4. Vorstand: Sandra Andrea Kolander
  5. Vorstand: Nicola Nocon

Kassenwartin: Sandra Andrea Kolander

Kassenprüfer: Jan Martin Ederer und Steffen Malar

Am 12.11.2018  haben wir den Jugendhilfeausschuß des Kreises Gummersbach von unserem Vorhaben überzeugen können.

Unser Verein ist Mitglied in zwei Dachverbänden. Die Vereinigung der Waldorfkindergärten NRW und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Elterninitiative

Elterninitiativen und Elternvereine als Träger von Kindertageseinrichtungen zeichnen sich dadurch aus, dass von der pädagogischen Konzeption bis zur Sicherstellung eines funktionierenden Einrichtungsbetriebs alle Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch die gesamte

Verantwortung für das Funktionieren im Wesentlichen bei den Eltern liegen, deren Kinder die Angebote des Trägers nutzen. Diese Leistungen, einschließlich der Personalführung erbringen die Eltern ehrenamtlich. Durch dieses Strukturmerkmal ist die Größe und Komplexität des Trägers meist begrenzt: In der Regel handelt es sich um kleine Träger von Einrichtungen.

(Quelle: https://www.paritaet-hessen.org/fileadmin/redaktion/Texte/Publikationen/Kinder-_und_Jugendhilfe/broschuere_kleine-traeger_web.pdf) komplett für Literaturverzeichnis. Für unter den Text nur (Quelle: https://www.paritaet-hessen.org)

Aktuell arbeiten wir, neben den Vorstandstätigkeiten, gemeinsam mit  Vereinsmitgliedern in verschiedenen Arbeitskreisen: Baukreis, Ausstattungskreis, Födermittelkreis, Eventkreis und dem pädagogischen Kreis. Im Laufe des Prozesses werden neue Kreise entstehen und vorhandene wieder beendet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung